Funktionsgymnastik Männer/Frauen

Willkommen in unserer Sparte Funktionsgymnastik Männer/Frauen!

Im Kalenderjahr Mai 1995 wurde diese Gruppe von Helga Tegtmeier ins Leben gerufen.

Zum 1. Januar 2009 hat sie die Leitung an Stephanie Hage übergeben.

Die Übungsabende werden von Frauen und Männern unterschiedlichsten Alters besucht, die mit viel Spaß und Einsatz dabei sind.
Die Übungsstunden sind unterschiedlich gestaltet. Zum Einsatz kommen abwechselnd die verschiedensten Sportgeräte, wie zum Beispiel große und kleine Bälle, Hanteln, Therabänder usw.. Auch Übungsstunden zu zweit oder in der Gruppe kommen gut bei den Teilnehmern an.
Neben den Übungsabenden gibt es selbstverständlich auch andere Aktivitäten. So findet zu Beginn der Sommerferien meistens eine Radtour mit gemütlichem Abschluss statt und auch die Weihnachtsfeier fehlt natürlich nicht.

Interessiert?

Dann einfach einmal am Montagabend in der Sporthalle Fuhlen vorbeischauen und eine Stunde mitmachen. Ausprobieren kostet nix und wir freuen uns über jeden weiteren Teilnehmer.

Was ist Funktionsgymnastik?

Die Funktionsgymnastik basiert auf Übungen, die nach bestimmten Gesichtspunkten der Anatomie und der funktionellen Bewegungslehre entwickelt und zusammengestellt wurden. 
Ziel ist es, das Muskel- und Gelenkverhalten zu verbessern.
Beweglichleit und Kräftigung stehen dabei im Mittelpunkt.

Auch die wichtige Frage, ob bestimmte Übungen tatsächlich funktionell sind oder im schlimmsten Fall sogar zu Schädigungen führen können, wird dabei bearbeitet.

Informationen zum Training

  • Trainingszeiten: Montags von 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr
  • Ort: Sporthalle Fuhlen
  • Zielgruppe: Für alle Frauen und Männer die Lust auf Bewegung haben
  • Voraussetzung zum Start: Einfache Trainingsbekleidung

Trainer und Ansprechpartner

Häufige Fragen

Einfache Trainingsbekleidung in der man sich gut bewegen kann